Dr. Robert Percy Marshall

Dr. Robert Percy Marshall

Dr. Robert Percy Marshall

Dr. Marshall hat bis 2009 in Hamburg Humanmedizin studiert und dort im Anschluss im Feld des Knochenstoffwechsels geforscht und promoviert. Schon während seines Studiums erwarb er verschiedene Trainerscheine in den Bereichen Basketball, Fitness, Ernährung und Reha, um sein Wissen im Bereich des Sportes zu vergrößern. Als Gründungsmitglied des UKE Athleticums, Kompetenzzentrum für Sport- und Bewegungsmedizin des Universitätskrankenhauses Hamburg-Eppendorf, war er sieben Jahre für die Betreuung von Leistungssportlern verantwortlich (Fußball, Tänzer, Rudern, Boxen, Reiten, Basketball, Hockey). Als Leiter der medizinischen Abteilung des Nachwuchsleistungszentrums des HSV entwickelte er die ganzheitliche Betreuung der HSV Jugend weiter. Er etablierte die ganzheitliche Bewegungsanalyse von Leistungssportlern als präventives und rehabilitatives Screening-Tool. Sein Behandlungsspektrum bezeichnet er selbst als ganzheitliche Medizin: eine Mixtur aus Schulmedizin, TCM, Faszien-Therapie, Manualmedizin, Neuraltherapie, Mikronährstofftherapie, Regenerationsmedizin, Ernährungsmedizin, Sportmedizin, Physikalischer Medizin und Kinesiologie. Dr. Marshall war bereits Keynote Speaker auf Kongressen in Deutschland, China, Südafrika, den USA und Russland.

Seit 2018 ist Dr. Marshall medizinische Leitung bei RasenballSport Leipzig, erster hauptberuflicher Mannschaftsarzt der Bundesliga. Hier ist es ihm möglich, sein Konzept aus ganzheitlicher Medizin und Salutogenese perfekt in den Alltag von Leistungssportlern zu integrieren. 2020 schloss er nebenberuflich ein FH-Studium mit Abschluss zum Master in Medical Administration in Regulationsmedizin und Mikronährstofftherapie ab.

Referenten Details